skip to content

Online-Laufwerk

Die Fachschaft betreibt ein eigenes Online-Laufwerk über die Universität (ein sog. "SOFS-Laufwerk"). Hier sammeln wir hilfreiche Lernmaterialien wie bspw. E-Books, Skripte, Handouts oder Lernzettel von Studierenden. Diese Materialien könnt ihr nutzen, um euch auf Klausuren etc. vorzubereiten.

Die Materialien auf dem Laufwerk stammen zum Großteil von Studierenden höherer Semester, die diese für nachfolgende Studierenden bereitgestellt haben. Solltet ihr also hilfreiche oder aktuellere Lernmaterialien haben, die auch für Andere interessant sein könnten, schickt uns diese gerne per Mail zu, damit wir sie auf dem Laufwerk mit Allen teilen können.

 

Wie kann ich auf das Laufwerk zugreifen?

Für den Zugriff auf das Online-Laufwerk müssen wir zuerst euren Studierendenaccount dafür freischalten. In der Regel schalten wir euren Account direkt dafür frei, wenn ihr uns eure Smail-Adresse für die Mailing-Liste der Fachschaft mitteilt. Das heißt im Umkehrschluss: Wenn ihr mit eurer Smail-Adresse in unserer Mailing-Liste eingetragen seid (also Fachschaftsmails an eure Smail-Adresse gesendet werden), habt ihr in aller Regel auch schon die Möglichkeit auf das Laufwerk zugreifen zu können.

Für den Zugang zum Online-Laufwerk gibt es je nach Betriebssystem (Windows oder MacOS) verschiedene Möglichkeiten. Die verschiedenen Möglichkeiten sind auf der Webseite des RRZK beschrieben und unten verlinkt.

Bei dem Online-Laufwerk handelt es sich um ein Projekt-Laufwerk für Institutionen. Der genaue Name lautet "Neuroscience". In den unten verlinkten Anleitungen, muss diese Bezeichnung für unser Laufwerk eingefügt bzw. mit dem angegebenen Beispiel ersetzt werden. In den meisten Fällen ergibt sich dann die folgende Endung: ...uni-koeln.de/Neuroscience

Zugang unter Windows

  • Zugriff per CIFS/SMB: Dieser Zugangsweg ist nur im Netzwerk der Universität (UKLAN) möglich. Wenn ihr also nicht vor Ort in der Uni seid, müsst ihr eine VPN-Verbindung zum UKLAN einrichten.
  • Zugriff per WebDAV: Dieser Zugangsweg ist aus jedem Netzwerk möglich, d.h. man benötigt keine zwingende Verbindung zum UKLAN

Zugang unter MacOS

  • Zugriff per CIFS/SMB: Dieser Zugangsweg ist nur im Netzwerk der Universität (UKLAN) möglich. Wenn ihr also nicht vor Ort in der Uni seid, müsst ihr eine VPN-Verbindung zum UKLAN einrichten.
  • Zugriff per WebDAV: Dieser Zugangsweg ist aus jedem Netzwerk möglich, d.h. man benötigt keine zwingende Verbindung zum UKLAN

Betriebssystemunabhängiger Zugang

  • Webbrowser: Mit einem beliebigen Webbrowser (z.B.: Firefox, Chrome, Safari, Internet Explorer, Opera) kann ebenfalls auf das Online-Laufwerk zugegriffen werden. Der Zugriff ist damit betriebssystemunabhängig. Hierbei ist allerdings nur ein lesender Zugriff möglich, d.h. es können auf diesem Weg keine neuen Ordner angelegt oder Dateien hochgeladen werden.